Cartier Carat

 

Carat, the new fragrance from Cartier, bottles the seven colors of a prism that converge into a single pure scent, akin to a diamond.

 

Capturing the light, the diamond bottle inspired by Art Deco diffracts the colors of a prism and mirrors their reflections in its glass square-cut facets.

 

"I wanted to create a fragrance that shimmers with all the fire of a diamond. It occurred to me to apply the principle of diffraction to the fragrance:  dispersed light appears as flashes of rainbow colors in a diamond. And so, I chose seven beautiful fresh flowers that come together to form a new flower, abstract but alive, like the light of the diamond."

 

Wie ein Diamant vereint Carat, das neue Parfum der Maison, die sieben Farben des Regenbogens in einem einzigen, puren weißen Duft.

 

Er fängt das Licht ein, bricht es in all seine Farben und spiegelt es auf seinen markant geschliffenen Glasflächen wider.

Ein facettierter Flakon im Art Déco Stil, dem Cartier durch schlichte Kanten einen modernen Touch verleiht.

 

„Ich wollte ein Parfum kreieren, dass das Funkeln eines Diamanten auf die Haut bringt. So kam mir die Idee, dem Parfum das gleiche optische Phänomen zu verleihen, das einen Diamanten ausmacht: Die Brechung des Lichts in alle Farben des Spektrums. 

Ich wählte sieben wunderschöne, frische Blüten, die sich zu einer neuen Blume vereinen ließen. Sie ist ebenso abstrakt und lebendig wie das Funkeln eines Diamanten.“